Katla Travel Team

Weihnachten in Island: Die schönsten Bräuche

13 Weihnachtsmänner, Milchreis mit Mandel, geräuchertes Lammfleisch, Lieder, Tanz, Musik: Katla-Mitarbeiterin Auður Jónsdóttir hat uns erzählt, was das isländische Weihnachten so besonders macht. Was sind Bräuche, die bei einem typischen isländischen Weihnachtsfest auf keinen Fall fehlen dürfen? Bei Kindern sind in der Vorweihnachtszeit der nächtliche Besuch der 13 Weihnachtsmänner nicht wegzudenken. 13 Nächte vor Weihnachten […] Weiterlesen


Jóna Fríða: Von der Friseurin zur Fischerin

Sie sitzt mir gegenüber; eine schlanke, schöne, dunkelhaarige Frau. Die Wangenknochen markant, die Augen blaugrau und mandelförmig, das Lächeln herzlich. Zwischen uns, auf einem verschlissenen Holztisch, stehen eine blaue, mit Pralinen gefüllte Keramikschale und brühend heißer Kaffee in großen Bechern. Mit 13 Jahren wusste ich, dass ich Friseurin sein wollte. Für mich war es der […] Weiterlesen


Schild in der Landschaft, Natur soll geschützt werden, auf dem Pfad bleiben.

Island: Traumziel trotz Tourismusboom (Teil 2)

Von einem Massentourismus wie in vielen südlichen Ländern ist Island weit entfernt – dennoch steht die Insel im Nordatlantik angesichts der wachsenden Besucherzahlen vor Herausforderungen: Es müssen Sicherheitskonzepte für Natur und Reisende erstellt und die Infrastruktur angepasst werden, um möglichen negativen Auswirkungen für Natur und Einheimische entgegenzutreten. So wurden in den vergangenen Jahren zum Beispiel […] Weiterlesen


Mein Island: Eine Liebeserklärung

              Fotos: iceland.is, Thomas Linkel,  Ragnar Th. Sigurdsson Weiterlesen


Island: Traumziel trotz Tourismusboom (Teil 1)

Island erlebt seit Jahren einen Tourismusboom, keine Frage. Die Insel im Nordatlantik ist zu einem Sehnsuchtsort für immer mehr Menschen geworden und durch die guten Flugverbindungen mittlerweile auch komfortabel und erschwinglich zu erreichen. Aber von einem Massentourismus, wie in Länder wie Spanien und Italien erleben, ist die 330.000-Einwohner-Nation trotz steigender Besucherzahlen weit entfernt. Natürlich sind […] Weiterlesen


Nordlichtbier gefällig? Zu Besuch bei einer isländischen Brauerei

Bei uns Münchnern dreht sich vieles ums Bier. Und wir probieren in jedem Land, das wir bereisen, einheimisches Bier. Da kam es uns sehr gelegen, als wir auf einer Fahrt zwischen Reykjavík und Reykholt am Rand der Straße 50 eine riesige Bierflasche und das Schild „Brewery“ entdeckten. Wir bogen auf einen Weg ab und standen […] Weiterlesen


Wandern in Island: Abenteuer und Erholung pur

Tolle Tour: Von Dalvík ins Tal Böggvisstaðadalur Katla-Travel-Mitarbeiterin Rita Gauland ist Expertin, wenn es um unvergessliche Wandertouren in Island geht. Heute nimmt sie uns mit auf einen wunderbaren Ausflug im Norden Islands … Wie vor jeder Wanderung führen meine ersten Schritte in die Touristikinformation des Ortes, sofern es eine gibt. In diesem Fall hat es […] Weiterlesen


Gleðilega páska! Frohe Ostern!

Wir, die Mitarbeiterinnen des Katla-Teams, wünschen Ihnen ein schönes Osterfest und eine erholsame, fröhliche Zeit mit vielen netten Menschen! Was machen die Isländer an Ostern? Für die meisten Isländer bedeuten die Ostertage, viel Zeit für die (Groß-)Familie zu haben, für liebe Freunde und für sich selbst. Zeit zum Aufatmen und Innehalten, aber auch Zeit zum […] Weiterlesen


Tauchen und Schnorcheln in Island

Vielleicht nicht das Erste, woran man in Island denkt, und trotzdem eine der beliebtesten Aktivitäten auf der kleinen Insel im Nordatlantik: Tauchen Nicht nur mit Tauchschein kann man hier atemberaubende Orte entdecken, denn alle Anbieter sind auch für das Schnorcheln bestens ausgerüstet. Wie man es erwarten würde, sind sämtliche Wassersportarten in Island mit kaltem Wasser verbunden, doch die […] Weiterlesen