Island grenzenlos

Island ist für uns das schönste Land der Erde – mit faszinierenden Landschaften und beeindruckenden Menschen. Kommt mit! In die großartigen Wüsten im Hochland, zu schroffen Küsten und sanften Hügeln, lernt interessante Menschen und ihre Geschichte kennen und erlebt das Land so, als seid ihr mit dabei gewesen.

Island-Kinotipp: „Milchkrieg in Dalsmynni“

Der neue Film von „Sture Böcke“-Regisseur Grímur Hákonarson 2015 kam „Sture Böcke“ in die Kinos, eroberte weltweit die Herzen der Zuschauer und überzeugte die internationale Kritik. Die mitreißende Geschichte um zwei verfeindete Brüder wurde für den Europäischen Filmpreis nominiert, als isländischer Beitrag für den Oscar 2016 eingereicht und beim isländischen Filmpreis Edda elfmal ausgezeichnet. Mit […] Weiterlesen


Ferienhaus in Südisland

Island im Winter: Ein Ferienhaus, ein Hot Pot – und unzählige Abenteuer

Beim Anflug auf Keflavík funkeln die Gletscher in der tiefstehenden Sonne. Ganz Island ist im Schnee versunken, wie mit Zuckerguss überzogen. Ab und an tauchen winzige schwarze Punkte auf, Höfe, die vom gleißenden Weiß fast verschluckt werden, dann wieder schlängelt sich das graue Band der Ringstrasse über sanft geschwungene Schneehügel. Wir reisten im Winter nach […] Weiterlesen


Silvester in Island

Silvester in Island: Böller und Bäume

Alte und neue Traditionen zum festlichen Jahreswechsel Wer einmal Silvester in Reykjavík (oder an einem anderen Ort in Island) verbracht hat, der weiß: Der Jahreswechsel auf der Insel im Nordatlantik ist ein unvergessliches Erlebnis. Landesweit versammeln sich gegen Abend Jung und Alt um die offiziellen Silvesterfeuer, sinnieren über das zu Ende gehende Jahr und schmieden […] Weiterlesen


Tag der isländischen Sprache: Interview mit Übersetzerin Anika Wolff

Am 16. November wird in Island zum 23. Mal der Dagur íslenskrar tungu begangen, der Tag der isländischen Sprache. Anika Wolff übersetzt für renommierte Verlage Autoren wie Arnaldur Indríðason, Guðrún Eva Mínervudóttir und Kristín Steinsdóttir ins Deutsche – und hat uns einige Fragen zu ihrer Arbeit und ihrer Liebe zur isländischen Sprache beantwortet. Frau Wolff, […] Weiterlesen


Vulkanausbruch in Island

Vulkane in Island – unsere Top-Tipps

In diesem Blogbeitrag geht es um isländische Vulkane. Wir haben dafür mit einem Experten gesprochen und weiter unten Unsere Vulkan-Tipps für euch zusammengefasst. Heißer Job? Treffen mit einem Vulkanologen Der Vulkanologe Haraldur Sigurðsson wurde 1939 in Stykkishólmur geboren und verglich schon als kleiner Junge Steine miteinander. Er arbeitete an Universitäten in Trinidad und den USA […] Weiterlesen


Schafabtrieb auf Island: Abenteuer mit Tradition

Schon seit Islands Landnahme (zwischen ca. 870 bis 930) durchstreifen runde, wollige Schafe die Weiden und Hochebenen des Landes. Mitgebracht von den ersten Siedlern, haben die Vierbeiner über Jahrhunderte eine wichtige Rolle für das Überleben der Inselbewohner gespielt. Das Land war karg, die Lebensbedingungen bescheiden, und für die Bauernnation im Norden war jede Nahrungsquelle wichtig. […] Weiterlesen


Island Krimi von Yrsa Sigurðardóttir

Spannender Island Krimi: „R.I.P.“ von Yrsa Sigurðardóttir

Dunkel, brutal, gnadenlos. So wird der neue Thriller von Yrsa Sigurðardóttir (ins Deutsche übersetzt von Anika Wolff) auf dem Buchrücken beschrieben. Treffend, ohne Frage. Doch gibt es wenigstens drei weitere, ebenfalls treffende Worte, die den Inhalt des dritten Teils dieser Thrillerserie beschreiben: Gesellschaftskritisch, bewegend, auffordernd. Im Island der Jetzt-Zeit wird ein 16-jähriges Mädchen ermordet. Ihr […] Weiterlesen


Hot Pot an der Küste Islands

Die besten Hot Pots in Island: Unsere Tipps

Es ist nur eine schmale Spur niedergetrampeltes Gras. Das GPS hat seine Position genau hier am Ende des Tals angezeigt, aber dort, wo er sein sollte, ist nichts zu sehen. Nichts, außer der Weite eines Tals. Aber da ist eben diese Spur den Hang hinunter, also packen wir unsere Handtücher und folgen ihr – aufgeregt […] Weiterlesen


Die besten heißen Quellen in Island: Unsere Tipps

Was sind natürliche heiße Quellen? Kann man in einem Geysir baden? Wo sind die besten Thermalbäder Islands? Welches sind die schönsten heißen Quellen zum Baden? Diese Fragen erreichen uns sehr oft, deswegen widmen wir ihnen heute einen Blog-Eintrag – und starten dafür im Island des 18. Jahrhunderts und bei einer Legende: Im Jahr 1760 floh […] Weiterlesen


Wandern in Island: Tour zwischen Feuer und Eis

Hoffellsjökull: Von der Gletscherlagune zum Hot Pot Was die größte Herausforderung bei dieser herrlichen Wanderung war? Den Hot Pots am Anfang der Strecke zu widerstehen und erst nach der Rundwanderung in sie einzutauchen! Daher fuhr ich mit meinem Jeep vom Gästehaus Glacierworld bis zum Wanderparkplatz am Fuße des Berges Hoffellsfjöll, statt im breiten Tal noch […] Weiterlesen


Auswandern nach Island - deutsche Frauen vor 70 Jahren

70. Jahrestag: Deutsche Auswanderinnen in Island

“Island sucht Dienstmädchen für Landhaushalte. Bewerbungen an das Isländische Vizekonsulat in Lübeck. Postfach 455”. Als diese Anzeige am 26. April 1949 in den “Lübecker Nachrichten” erschien, lag Deutschland zu großen Teilen in Schutt und Asche. Es mangelte an allem, an Nahrung, Wohnraum, Arbeit, Perspektiven – und an Männern. In Deutschland kamen zu dieser Zeit auf […] Weiterlesen


Kulinarische Spezialitäten aus Island

Teil: 4 Kartöflubrauð – Isländisches Kartoffelbrot Wir haben wieder einmal gebacken – dieses Mal ein saftiges Brot mit knuspriger Rinde, das auch wenig erfahrene Bäcker gut hinbekommen: Kartöflubrauð, Isländisches Kartoffelbrot. Optimalerweise verwendet ihr dafür eine Kartoffelpresse, und etwas Zeit sollte ihr auch mitbringen, denn der Teig muss insgesamt 2 Stunden ruhen. Aber nun ans Werk! […] Weiterlesen