Islandhoch - Ein Reiseblog

Wir lieben Island – und nehmen euch mit auf die Reise: zu spannenden Orten und zu Menschen, die so außergewöhnlich sind wie ihre Heimat. Wir beantworten häufig gestellte Fragen, stellen landestypische Produkte und neue isländische Bücher vor und vieles, vieles mehr. Viel Freude beim Lesen und Entdecken!    

Wandern in der Wildnis von Hornstrandir

Steile Klippen, einsame Buchten und Blumenteppiche – eine geführte Wanderung in den Westfjorden von Island bietet beeindruckende Naturerlebnisse Die Knopfaugen blicken mich neugierig an, die weiß umrandeten Ohren sind steil aufgerichtet. Der Polarfuchs sitzt nicht mehr als zehn Meter von mir entfernt und beobachtet genau, wie ich mein mit Käse, Gurken und Tomaten dick belegtes […] Weiterlesen


„So tickt Island“

Literarische Momentaufnahmen von Helena Iko Blóm Wer heutzutage an Literatur aus Island denkt, dem kommen vor allem Krimis und Thriller in den Sinn. Wir stellen euch heute einmal ein ganz anders Buch von der Insel im Nordatlantik vor … Kurzgeschichten kennt man eher aus der Schule oder von noch früher, als einem die Eltern vor […] Weiterlesen


Island im Winter – Was kann ich unternehmen?

Von der Nordlicht-Suche bis zur Hochland-Superjeepsafari Hlynur setzt sein Auto zurück, gibt Vollgas, nimmt 30, 40 Meter Anlauf und rast vorwärts auf die lastwagenhohe Schneewehe zu. Dann legt er den Rückwärtsgang wieder ein, und dieselbe Prozedur beginnt von Neuem. Meter für Meter arbeitet er sich so mit seinem Geländewagen voran. Nach zwei Dutzend Versuchen hat […] Weiterlesen


Island auf der Leinwand: Drei Filme, die ihr sehen solltet

Noch sind die Nächte lang und die Tage kurz und (oft) dunkel und grau. Die perfekte Zeit also, um es sich auf der Couch gemütlich zu machen und Heimkino zu genießen. Wir stellen euch drei isländische Filme vor, die uns in 2017 beeindruckt haben. Out of Thin Air August, 2017: Es ist der letzte Tag […] Weiterlesen


Gleđileg jól!

Vielen Dank für Euer großes Interesse an unserem Island-Blog in den vergangenen Monaten. Wir werden auch nächstes Jahr Spannendes, Informatives und Interessantes rund um Island berichten. Das gesamte Katla Travel Team wünscht euch frohe Weihnachten und einen guten Start in 2018! Foto: Jonatan Pie     Weiterlesen


Was ist eigentlich … Laufabrauð?

Ein isländischer Klassiker – und wie er zubereitet wird Wenn die Tage kurz werden, das Thermometer sinkt und Stürme um die Häuser brausen, dann treffen sich isländischen Familien, um ein traditionelles Gebäck zuzubereiten … Laufabrauð bedeutet „Laubbrot“/„Blattbrot“ – es ist aber, auch wenn der Name danach klingt, keine Herbst-Tradition. Vielmehr gehört es in Island zu […] Weiterlesen


Gewinne Bestseller von Arnaldur Indriđason

Wir verlosen drei Exemplare vom Krimi „Tage der Schuld“ Adventszeit ist Lesezeit – und wir haben Lesestoff für euch (und ein schönes Weihnachtsgeschenk für Krimifreunde)! Katla Travel verlost drei Exemplare des Romans „Tage der Schuld“ von Arnaldur Indriðason, einem der erfolgreichsten Autoren Islands. Und darum geht es in dem Buch: Island im Jahr 1979: Ein […] Weiterlesen


Mit welchem Auto kann ich ins Hochland fahren?

Reicht ein normaler Pkw oder muss es wirklich ein Geländewagen sein? Unter den Top 5 der am häufigsten gestellten Fragen an das Katla-Team ist diese jedes Jahr! Deshalb hier die wichtigsten Infos zum Fahren im isländischen Hochland. Der Sommer 1990 war nass und kalt. Am 25. August fiel dichter Schneeregen an der Hütte von Nýidalur. […] Weiterlesen


Der Katla Travel Katalog 2018 ist da!

Reisen, Flüge, Ferienhäuser: 67 Seiten „Island Individuell“ Es ist jedes Jahr das Gleiche: Im September und Oktober dreht sich bei uns im Büro fast alles um den Katalog fürs kommende Jahr. Wenn alle aus dem Sommerurlaub zurück sind, verhandeln wir Preise mit den isländischen Partnern, studieren Flugpläne, konzipieren neue Reisen, buchen Unterkünfte, alles zugleich und […] Weiterlesen


Katla goes Party

Die fantastische Feier zum 20. Unternehmens-Geburtstag Als Ingibjörg ihren Bass Bass sein lässt und nach Mitternacht „99 Luftballons“ anstimmt, gibt es kein Halten mehr auf der Tanzfläche. Den Nena-Song kennen alle der Anwesenden, Deutsche wie Isländer, und es wird gezappelt und mitgesungen, was das Zeug hält – sehr zur Freude von Ingibjörg und den vier […] Weiterlesen


Von Krabben und Keyboards

Partyvorbereitungen im Katla Travel Hauptquartier Was für ein Keyboard braucht die extra eingeflogene isländische Band? Wie viel Stockfisch verdrücken wohl etwa 80 Leute? Und wie viel Krabbensalat? Und vor allem: Wie viel Brennivín sind sie in der Lage zu trinken? Das sind die Fragen, die gerade unsere Köpfe zum Rauchen bringen. Auf unseren Tischen stapeln […] Weiterlesen


Der Poet aus den Westfjorden

Ein Zufallsbesuch bei Dichter Steinn Steinarr im „Steinshús“ Das Straßenschild sieht anders aus als die meisten hier, also halten wir kurz entschlossen am Rand der Straße 61 Richtung Hólmavik an, um es besser sehen zu können. „Steinshús 4 KM“, steht da, daneben blickt uns ein unbekannter Mann schwarzweiß und schwermütig entgegen. Seine Haare sind sanft […] Weiterlesen