Typisch Island!

Es gibt Dinge, die gibt es nur in Island oder sind dort besonders beliebt. Wir testen nicht nur Haifisch, Schafskopf und Skyr, sondern stellen auch Musik, Literatur, Geschichte und vieles mehr vor.

Island Vulkanausbruch Fagradalsfjall

Island: Faszinierender Vulkanausbruch nahe Reykjavík

Der Ausbruch am “Fagradalsfjall” stellt keine größeren Beschränkungen für das tägliche Leben der Isländer oder den Tourismus dar. Dafür findet er in einem relativ leicht zugänglichen Teil der Insel statt. Spaziergang am frühen Morgen an der Isar in München. Die Natur zeigt sich ruhig und idyllisch. Leise hört man das Rauschen des Wassers, die Sonne […] Weiterlesen


Vulkanausbruch am Fagradalsfjall in Island

Vulkanausbruch in Island – Eruption in Geldingardalur bei Fagradalsfjall

von Susan Stefanski In Island brodelt die Erde “Fagradalsfjall” – das ist definitiv bequemer auszusprechen als “Eyjafjallajökull” (ihr erinnert euch an die Aschewolke des Ausbruches von 2010?). Auch sonst haben diese beiden Vulkane nicht wirklich viel gemeinsam. Bereits jetzt wird die Eruption von den Isländern als “die kleinste Eruption ever” oder auch als “niedliche Touristeneruption” […] Weiterlesen


Wandern im Reykjadalur Island

Reykjadalur – Wanderungen zur heißen Quelle

Das „Rauchtal“ zieht sich nordwestlich der Ortschaft Hveragerði über einige Kilometer durch die Landschaft der Hochebene Hellisheiði. Heiße Quellen mischen sich mit kaltem Wasser aus Bergquellen und bilden den Bach Reykjadalsá, der an einigen Stellen eine perfekte Badetemperatur hat. Von Reykjavík aus ist der etwas außerhalb von Hveragerði gelegene Parkplatz am Wegeinstieg zum Reykjadalur in […] Weiterlesen


Vulkanausbruch auf Heimaey, 1973, Island

Vulkanausbruch auf Island 1973

Immer wieder regt sich ein Vulkan auf Island. Das Land liegt auf dem Mittelatlantischen Rücken, einer 20.000 Kilometer langen untermeerischen Gebirgskette, an der die eurasische und die nordamerikanische Kontinentalplatten auseinanderdriften. Die Folge sind regelmäßig auftretende, kleinere Erdbeben und eben Vulkanausbrüche. In der Nacht auf den 23. Januar 1973 lag der Dunst schwer über dem Wasser […] Weiterlesen


Gođafoss im Winter Island

Polarlichter fotografieren leicht gemacht: Die besten Tipps

Island im Winter. In Eis und Schnee erstarrte Landschaften, kristallklare Luft – und über allem tanzen Nordlichter. Aurora borealis, wie sie wissenschaftlich heißen, sind ein faszinierendes Naturphänomen und liefern außergewöhnliche Fotomotive. Aber wie fotografiert man sie richtig? Wir geben euch die besten Tipps. Vorab, was sind Polarlichter? Polarlichter sind überwiegend in Polregionen zu sehen. Auf […] Weiterlesen


Gletscherlagune Jökulsarlon Island Winter

Gleðilegt nýtt ár – Gutes neues Jahr!

2020 war in vielerlei Hinsicht ein außergewöhnliches, herausforderndes Jahr, und vieles kann in den nächsten 12 Monaten nur einfacher und besser werden. Das gesamte Katla Travel Team wünscht euch einen guten Start in 2021! Wir freuen uns, euch auch in der Zukunft rund um das Reisen im wunderbaren Island beraten, betreuen und inspirieren zu können. […] Weiterlesen


Weihnachtsessen in Island

Weihnachten in Island: Zwei Rezepte zum Fest

Die Weihnachtszeit in Island, das ist die Zeit der 13 Weihnachtsmänner, des Backens von Plätzchen und traditionellem Gebäck wie Laufabrauð („Laubbrot“/„Blattbrot) und die Zeit der alljährlichen Bücherflut Jólabókaflóðið. Es ist eine Zeit der Vorfreude und gleichzeitig die dunkelste Zeit des Jahres, ein Wendepunkt, an dem die Tage ganz, ganz allmählich wieder länger werden. Dieses Jahr […] Weiterlesen


Küste bei Rauðanes

Atempause in Corona-Zeiten: Ein Tag auf der Halbinsel Langanes

Im Juli 2020 bin ich für zwei Wochen nach Island geflogen, um meine Familie am See Mývatn zu besuchen. Vor der Reise hatte ich so gut wie keine Pläne gemacht. In diesem doch so ungewöhnlichem Jahr war es mir vor allem wichtig, eine kleine Auszeit zu bekommen. Mir selbst eine erholsame Verschnaufpause in dieser seltsamen […] Weiterlesen


Romancover "Ingólfur"

Buchrezension: „Ingólfur. Ein Leben in Island“ von Jochen Windheuser

„Schuld ist diese neue schreckliche Zeit der Gewalt, dass man nicht den Ausgleich sucht, dass man nicht auch das Recht des anderen im Blick hat, dass man nicht mehr immer zu jedermann gerecht sein will.“ Exemplarisch können diese Zeilen aus Jochen Windheusers Buch “Ingólfur. Ein Leben in Island”  für die Zeit von Ende des 12. […] Weiterlesen


Þrastalundur – Kleines Wanderparadies in Südisland

Jetzt träumen, später reisen! Unter diesem Motto stellen wir euch auf unserem Blog natürlich weiterhin tolle Orte in Island vor – Orte, die ihr besuchen könnt, sobald das Reisen wieder möglich ist. Heute nehmen wir euch mit nach Südisland, genauer gesagt, zum Restaurant Þrastalundur und zu dem unter Naturschutz stehenden Waldgebiet Þrastaskógur am Ufer des […] Weiterlesen


Picknick an der Gletscherlagune Jökulsarlón

Die schönsten Orte für ein Picknick in Island (Teil 1)

Entlang der Ringstraße oder irgendwo im Hochland? Egal, wo ihr seid, die Lust auf ein Picknick im Freien kommt in Island ganz von allein. Wo, wenn nicht in atemberaubender Natur könnte man Köstlichkeiten besser genießen? Wir stellen dir in loser Folge unsere Lieblingsplätze für ein Picknick in Island vor. Im Südosten: Nah am Gletscher Den […] Weiterlesen


See im Abendlicht

Atemberaubende Ausblicke: Die 5 schönsten Seen in Island

Island ist reich an sensationellen Landschaften. Von grandiosen Küsten über spektakuläre Wasserfälle, von heißen Quellen bis atemberaubenden Fjorden. Aber es gibt natürlich noch viel mehr: Hier kommt unsere Bucketlist für Erstbesucher und Wiederholer bezüglich Wasser: Hier kommen die fünf schönsten Seen Islands! Þingvallavatn: See soweit das Auge reicht Der Þingvallavatn ist mit knapp 84 Quadratkilometern […] Weiterlesen