Island grenzenlos

Island ist für uns das schönste Land der Erde – mit faszinierenden Landschaften und beeindruckenden Menschen. Kommt mit! In die großartigen Wüsten im Hochland, zu schroffen Küsten und sanften Hügeln, lernt interessante Menschen und ihre Geschichte kennen und erlebt das Land so, als seid ihr mit dabei gewesen.

Am Ufer des Flusses Sogiđ in Südisland finden Wanderer ein grünes Paradies, das zum Fotografieren und Verweilen einlädt.

Wanderung in Südisland: Wie im Paradies

Eine Wanderung in Südisland ist immer ein Erlebnis – ob sie lang ist oder kurz. Heute nehmen wir euch mit auf eine erholsame Wanderung durch das unter Naturschutz stehende Waldgebiet Þrastaskógur am Ufer des Flusses Sogiđ. Hier, in der Nähe von Selfoss, kommt ihr nicht nur kulinarisch auf eure Kosten, sondern könnt auch richtig schön […] Weiterlesen


Wasserfall Öxarárfoss im Þingvellir Nationalpark

Ein Tag in Island: Unterwegs im Golden Circle

Eine Reise auf dem Golden Circle gehört zu beinahe jedem Islandurlaub. Lagunen, Wasserfälle, Geysire, der Nationalpark Thingvellir und weitere Sehenswürdigkeiten laden dabei zum Entdecken, Staunen und Verweilen ein. Dass sich eine Erkundung der Route auch während einer Pandemie lohnt, haben wir im September 2020 selbst für Sie getestet. Was ist der Golden Circle in Island? […] Weiterlesen


Flussdurchquerung, Jeep, Hochland, Island,

Expertentipps: Flussdurchquerung in Island. Wie furte ich Flüsse richtig?

Immer wieder gefragt: Tipps und Tricks für sichere Flussdurchquerungen im isländischen Hochland. Seit einigen Tagen sind die meisten Hochlandpisten wieder für den Verkehr mit Allradfahrzeugen geöffnet. Das bedeutet jedoch nicht, dass jeder dann so einfach dort fahren kann. Genauso wie auf einer geteerten Straße braucht man auch auf Schotterpisten Erfahrung, um sicher ans Ziel zu […] Weiterlesen


Strand, Stokksnes, Vestrahorn, Berg, Island

Islandzauber. Magie einer Insel

Erfahrungen mit Katla Travel – von Oliver Mummer Oliver hatte sich bis vor einigen Jahren nicht für Island interessiert. Ein erster Urlaub änderte alles, seitdem entdeckt er das Land jedes Jahr aufs Neue. Aber wie kam es dazu? Bis 2015 war Island für mich nur ein Fleck auf der Landkarte, der bis auf den Begriff […] Weiterlesen


Moos, Jeep, Hochland, Island

Abenteuer Hochland: Ein Muss jeder Island-Reise?

Das isländische Hochland fasziniert Reisende seit Jahrhunderten. Was spricht für eine Reise in diese einzigartige Urlandschaft? Wer in Island unterwegs ist, der wird sie irgendwann sehen: die großen Superjeeps oder die hochgerüsteten Toyota Landcruiser, Land Rover, Mercedes G aus ganz Europa. Oft sind sie mit exotisch anmutenden Aufklebern aus Marokko, Niger, Algerien oder Tunesien verziert. […] Weiterlesen


Landschaft Kerlingarfjoll Island

Island mit Kindern – Familienreisen in Zeiten von Corona

Von Auđur Jónsdóttir Nach monatelangem Aufenthalt in unserer Münchner Stadtwohnung mit Homeoffice und Homeschooling entschlossen wir uns im Sommer 2020, mit der gesamten Familie (Eltern und zwei Söhne im Alter von 10 und 13 Jahren) eine Rundreise in Island zu unternehmen. Noch nie sind wir so bereit für einen Urlaub gewesen und haben uns sehr […] Weiterlesen


Wandern im Reykjadalur Island

Reykjadalur – Wanderungen zur heißen Quelle

Das „Rauchtal“ zieht sich nordwestlich der Ortschaft Hveragerði über einige Kilometer durch die Landschaft der Hochebene Hellisheiði. Heiße Quellen mischen sich mit kaltem Wasser aus Bergquellen und bilden den Bach Reykjadalsá, der an einigen Stellen eine perfekte Badetemperatur hat. Von Reykjavík aus ist der etwas außerhalb von Hveragerði gelegene Parkplatz am Wegeinstieg zum Reykjadalur in […] Weiterlesen


Vulkanausbruch auf Heimaey, 1973, Island

Vulkanausbruch auf Island 1973

Immer wieder regt sich ein Vulkan auf Island. Das Land liegt auf dem Mittelatlantischen Rücken, einer 20.000 Kilometer langen untermeerischen Gebirgskette, an der die eurasische und die nordamerikanische Kontinentalplatten auseinanderdriften. Die Folge sind regelmäßig auftretende, kleinere Erdbeben und eben Vulkanausbrüche. In der Nacht auf den 23. Januar 1973 lag der Dunst schwer über dem Wasser […] Weiterlesen


Küste bei Rauðanes

Atempause in Corona-Zeiten: Ein Tag auf der Halbinsel Langanes

Im Juli 2020 bin ich für zwei Wochen nach Island geflogen, um meine Familie am See Mývatn zu besuchen. Vor der Reise hatte ich so gut wie keine Pläne gemacht und auch nicht an Langanes gedacht. In diesem doch so ungewöhnlichem Jahr war es mir vor allem wichtig, eine kleine Auszeit zu bekommen. Mir selbst […] Weiterlesen


Musiker aus ganz Island singen von zu Hause aus zusammen den Song "Ferðumst innanhúss"

Island erleben – von zu Hause aus (Teil 3)

Der Island-Song in der Corona-Krise: „Lasst uns zu Hause reisen” Was für uns Deutsche während der Corona-Krise Jens Spahn (Gesundheitsminister), Christian Drosten (Leiter der Virologie in der Berliner Charité) und Lothar Wieler (Präsident des Robert-Koch-Instituts) sind, ist für die Isländer das Trio aus Alma Möller (Leiterin des Gesundheitsamtes), Víðir Reynisson (Leiter des Zivilschutzes) und Þórólfur […] Weiterlesen


Island Buchtipps

Island erleben – von zu Hause aus (Teil 2)

Urlaubslektüre für daheim: Bücher aus und über Island Wikinger-Sagen im Originaltext lesen? Für Isländer kein Problem, denn ihre Sprache hat sich seit dem 9. Jahrhundert kaum verändert. Nur die Inhalte sind inzwischen vermutlich andere – aber wer weiß? Vielleicht schrieben auch die Wikinger auf ihre Art schon über Patchworkfamilien, Freundschaft, Affären, Heimweh und Liebe und […] Weiterlesen


Arní und Hinrika ermitteln wieder in Siglufjörður

Island erleben – von zu Hause aus (Teil 1)

Die preisgekrönte isländische TV-Serie “Trapped” Zu Hause bleiben ist das Gebot der Stunde – und reisen können wir derzeit nur in unserer Vorstellungskraft. Aber machen wir das Beste daraus und holen uns Island einfach nach Hause! Zum Beispiel mit der zweiten Staffel der isländischen Thriller-Serie „Trapped“, die den europäischen TV-Preis 2016 gewonnen und sich eine […] Weiterlesen